Termine

23. November 2018
Offener Spiel- bzw. Cafènachmittag

23. November 2018
Tanztee für Senioren

23. November 2018
Der Zigeunerbaron

Weitere Termine

”...ist die Einheit des künstlerischen Stils in allen Lebensäußerungen eines Volkes.”
(Friedrich Wilhelm Nietzsche, 1844-1900)

Der Kulturverein Burscheid e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, die Kulturqualität in Burscheid zu sichern, zu verbessern und dabei die Belange der Vereine und möglichst vieler Kulturschaffender mit einzubeziehen. Der einzelne Bürger ist ebenso gefragt!

Der Kulturverein Burscheid e.V. versteht sich als Mittler, Ansprechpartner und Koordinator in allen Burscheider Kulturfragen. Er will Impulse geben und Mut machen, neue Projekte anzugehen. Er will organisatorische Stütze und Hilfe sein, wenn es darum geht, mit vielen Vereinen, Personen und Gruppen gemeinsam z.B. ein Fest oder eine Festwoche zu planen und durchzuführen. Er kümmert sich – soweit möglich – um die Beschaffung von Zuschüssen übergeordneter Stellen.

Kurzum: Der Kulturverein Burscheid hat für Ihre Wünsche und Anliegen stets ein offenes Ohr. Er steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Es gibt viele Gründe, bei uns Mitglied zu werden. Erfahren Sie mehr.

2. Abo Veranstaltung

Teubner

2. Abo Veranstaltung Tina Teubner”Stille Nacht bis es kracht”
Sonntag, 01.12.2018, 19:30 Uhr, KulturBadehausBurscheid
Eintritt 19€ VVK / AK 21€

Teubner

Weihnachten kommt. Ob wir wollen oder nicht. Wir können es lieben, wir können es hassen – der Erwartungsdruck bleibt. Grund genug, sich gründlich vorzubereiten. Tina Teubner, studierte Melancholikerin mit starker Tendenz zu humorvollen Lösungen, weiß: Wer den Weihnachts-GAU in all seinen Varianten schon vorher durchgespielt hat, ist gewappnet für das Fest der Liebe. Schenken, Essen, Trinken, Liedgut – und das alles im Angesicht des Erlösers: Diesen Wahnsinn übersteht nur, wer darüber lachen kann. Und wer selber kein Gedicht kennt, sollte wenigstens den Vortrag der Anderen stören.
Zwei Stunden Tina Teubner (Studium der Violine und Chanson) sind so schön wie die erste Liebe. So böse wie die geheimsten Wünsche. Und so wirksam wie zwei Jahre Couch. Ben Süverkrüp studierte an der Folkwang Hochschule Essen Komposition (euphorisch), Musiktheorie (neugierig) und Klavier (enthusiastisch) Seit 2001 ist er der fester Begleiter von Tina Teubner. U.a. erhielt das Duo bereits den Deutschen Kabarettpreis und den Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Chanson

zum Onelineticket